Seminar: Grundlagen mulitmedialer Lernsysteme / SoSe 1998
Zurück zur Gesamt-Übersicht
 

Was ist Asymetrix-Toolbook?

  • Ein Werkzeug zur Erstellung von Windows-Applikationen (3.11, 95, 98, NT)
  • Verwendet Kartenmetapher (seitenorientiert vgl. HTML)
  • Beinhaltet Wysiwyg Editor (Author/Reader)-Mode
  • Objektbasiert (Bücher, Seiten, Grafik-, Textelemente,...)
  • Verwendet eigene Programmiersprache - Open Script
  • Direkte Kontrolle des MCI -  Einbettung von Videos/Sounds/Images
  • Allgemeine Merkmale Asymetrix-Toolbook 4.0 CBT

    Hersteller:  Asymetrix, München
    Vertrieb:  diverse Softwarehändler

    Plattformen:  Windows
    Hard- und Softwareanforderungen:  mindestens 386/33, 8 MB RAM, Windows 3.1, 20 MB Festplattenplatz, CD-ROM
    Sprache:  englisch/deutsch
    Kopierschutz:  kein
    Netzwerkfähig:  ja
    Einbindung von DLLs:  ja
    DDE:  Server und Client
    OLE:   OLE-1-Client
    Kostenlose Runtime-Lizenzen:  ja
    Online-Lehrprogramm:  ja

    Entwicklungsumgebung

    Debugging-Werkzeuge:  Stepping, Tracing, dynamische Anzeige von Variablenwerten
    Öffnung mehrerer Fenster/Applikationen gleichzeitig:  ja
    Kommentierung:  ja
    Versionsverwaltung:  nein

    Multimediawerkzeuge

    Editoren:  Text, Grafik, Animation, Video
    Gerätesteuerung:  MCI
    Werkzeuge zur Kursentwicklung:
    Interaktions-Vorlagen  Konfiguration von Objekten, Drag&Drop-Interaktionen, Ausfüllantworten, Zwei-Item-Listen,
    Multiple-Choice-Tests, Sortieren von Worten, Einstellen einer Skala, wahre/falsche Antworten
    Kursmanagement:  ja
    Indizierung:  Volltext- und Schlüsselwortsuche

    Medien-Einbindung

    Text: ASCII, RTF
    Grafik: AI, BMP, CGM, DIB, CGM, CHT,  DRW, DXF, EPS, GIF, PCT, PCX,  Photo CD, PIC, SYM, TIFF, WMF
    Sound:  CD, MIDI, WAV
    Animation:  Autodesk (FLI, FLC), Director
    Video:  Alle MCI-kompatiblen Formate (AVI, MPEG, QuickTime), Videodisc, VISCA-kompatible Recorder
    Daten:  Paradox, dBase III, DDE
     

    Unsere Erfahrungen mit Asymetrix Toolbook (MMTB3/MMTB4/MMTB6.1)

    Asymetrix Toolbook eignet sich hevorragend zur Erstellung von CBT-Applikationen unter Windows.
    Bei komplexen Anwendungen reichen die Standardfunktionen jedoch nicht aus.
     

  • Ermöglicht schnelles einfaches Prototyping auch ohne Open-Script-Programmierung.
  • Open Script relativ leicht zu erlernen. Bietet umfangreiches Funktionssortiment.
  • Einfache Einbindung,- Kontrolle, -Positionierung von Medienbausteinen.
  • Unterstützt Active X Controls, OLE/OCX/VBX.
  • Modulare, objektbasierte Philosophie ermöglicht einfaches Erweitern der CBT-Anwendungen. Open Script ist nicht objektorientiert (keine Vererbung, keine Datenkapselung).
  • Beschränkter, dennoch einfacher Webexport via HTML-Erzeugung oder Neuron-Plugin.
  • Leichtes Updating, Abwärtskompatibilität gegeben. (MMTB3 ? MMTB4 ? MMTB6.1 Instructor, zukünftig MMTB6.5 Instructor)
  • Aus Entwicklersicht: Läuft stabil auf  WIN-NT-Plattformen (V.4.0), Servicepack 3 oder höher. Entwicklung auf NT-Plattformen wird empfohlen.
  • Läuft nur auf Windows Plattformen. Open Script Interpreter dank neuer Prozessoren ausreichend schnell.
  • Beschränkte Lerneraufzeichnungs, -navigations und -bewertungsfunktionen.
  • Unzureichende Unterstützung zur Erzeugung von Glossaren.

  •  

     
     
     
     
     

    Gesamt-Bewertung

    Benutzungsfreundlichkeit  [+]
    Gedruckte Dokumentation  [-]
    Online-Dokumentation  [+]
    Kursentwicklung ohne Programmieren [++] [-]
    Programmierbarkeit  [+]
    Erweiterbarkeit  [++]
    Eingebaute Editoren  [+]
    Medieneinbindung  [+]
    Lerneraufzeichnung und -bewertung  [-]
    Kursverwaltung  [+]
    Mehrfachnutzung von Komponenten  [±]
    Gruppenunterstützung  [--]

    [++] sehr gut, [+] gut, [±] zufriedenstellend, [-] schlecht, [-] [-] sehr schlecht.
     

    Zurück zur Gesamt-Übersicht


     

    .