Universität Bielefeld University of Bielefeld - Faculty of Technology - Artificial Intelligence Group

M. E. Latoschik:
Multimodale Interaktion in Virtueller Realität am Beispiel der virtuellen Konstruktion.

Phd thesis, Faculty of Technology, University of Bielefeld,
infix DISKI volume 251, Akademische Verlagsgesellschaft Aka GmbH, Berlin.

- Download PDF - BibTeX

Abstract:

Virtuelle Realität (VR) stellt durch die Abkehr von Bildschirm- und Desktop-zentrierten Metaphern einen Umbruch in der Multimedia- technik dar. Die Systemhandhabung mit herkömmlichen Eingabe- geräten bei Erhalt der Bewegungsfreiheit und der Einbettung des Benutzers wird allerdings zusehends unnatürlich und erfordert ein Überdenken bisheriger Bedienungskonzepte.

Im vorliegenden Band wird ein Ansatz ausgearbeitet, der neuartige - multimodale - Interaktionsformen in virtuellen Umgebungen er- möglicht. Dafür werden modulare Komponenten für eine Gestener- kennung (PrOSA - Patterns on Sequences of Attributes) und für ihre multimodale Integration mit Sprache bereitgestellt (erweiterter ATN-Formalismus). Besonderes Augenmerk gilt der Übertragbar- keit auf heutige high-end VR-Systeme.

Keywords:

3D HCI, gestures, multimodal, Virtual Reality, gesture processing,
multimodal interface framework, gesture and speech input,
interaction in virtual reality, immersive conditions.

M. E. Latoschik, 17.9.2003