CITEC Central Lab Facilities
CITEC
British Flag   German Flag

Vorlesung Virtuelle Realität im Wintersemester 2011/2012

<< zurück zum Thema Virtuelle Realität

Infos

Termin: Fr. 10 - 12 Uhr
Start: 14. Oktober 2011
Eintrag im eKVV: http://ekvv.uni-bielefeld.de/kvv_publ/publ/vd?id=25920332

Beschreibung

Vermittelt werden Prinzipien und Methoden im Kontext intelligenter, computergraphisch erzeugter Umgebungen, die unter dem Titel „Virtuelle Realität“ zusammengefasst werden. Dies beinhaltet zum einen Wissen um Gestaltungsprinzipien und Konzepte wie Immersion und Präsenz, zum anderen Methoden zur Generierung virtueller Welten, sowohl bezogen auf die dazu entwickelten Geräte, als auch bezogen auf Software-Architekturen und Frameworks.

Weiterhin spielt in der Virtuellen Realität auch die Mensch-Maschine-Interaktion in einer besonderen Form eine Rolle, da hier die Grundfesten der Interaktion in der realen Welt erst einmal in Frage gestellt werden können und müssen. Einfache Prinzipien des Alltags, wie z.B. die realistische Fortbewegung, werden in der Virtuellen Realität zum Problem. Dagegen sind komplexere Aktionen, wie Fliegen oder Beamen, einfach zu realisieren, stellen den Designer jedoch vor andere Herausforderungen.

Damit sind diese Fragestellungen vom Modul „Mensch-Maschine-Interaktion“ abzugrenzen und können als Ergänzung verstanden werden. Das Modul „Virtuelle Realität“ ist in einen Bereich „Theorie Virtuelle Realität“ und einen Bereich „Praxis Virtuelle Realität“ untergliedert. Die Vorlesung ist Teil des Bereichs „Theorie Virtuelle Realität“.

Vermittelte Kompetenzen

Passend zur Vorlesung wird von Julia Fröhlich eine Übung gehalten. Hier geht es zum entsprechenden Eintrag im eKVV zu den Übungen Virtuelle Realität.

Termine

Soweit Veranstaltungen schon stattgefunden haben, sind die Vortragsfolien mit dem Veranstaltungstitel verlinkt. Die folgende Liste skizziert den aktuellen Plan für das Semester. Unter Umständen können sich einzelne Veranstaltungen verschieben.