Fortgeschrittene Techniken der funktionalen Programmierung


veranstalter
Peter Steffen

art der veranstaltung
Seminar

sws
2

kommentar
In diesem Seminar sollen fortgeschrittene Techniken der funktionalen Programmierung behandelt werden. Es richtet sich an Studierende im Hauptstudium, die Spaß und Interesse an der funktionalen Programmierung haben und ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in diesem Bereich vertiefen wollen.
Besprochen werden sollen zum einen grundlegende und wichtige Bereiche wie Typsysteme oder die Entwicklung von Compilern für funktionale Programmiersprachen, und zum anderen Themen aus aktuellen Forschungsprojekten, wie z.B. Template Haskell oder das Haskell Foreign Function Interface. Die Seminarthemen sollen anhand von Vorträgen vorgestellt werden. Da sich die meisten Themen auch direkt in die Praxis umsetzen lassen, können die Vorträge auch von anschaulichen Programmbeispielen unterstützt werden.
Diese Veranstaltung eignet sich sehr gut als Ergänzung meines Grundstudiumsseminars "Techniken der funktionalen Programmierung". Es ist allerdings nicht erforderlich, diese Veranstaltung besucht zu haben.
Eine Auswahl von Seminarthemen:
  • Das Haskell-Typsystem
  • Effiziente Datenstrukturen in funktionalen Programmiersprachen
  • Refactoring funktionaler Programme
  • Implementierung funktionaler Programmiersprachen
  • Meta-Programmierung mit Template Haskell
  • Generische Programmierung
  • Haskell 98 Foreign Function Interface
  • Implementing domain specific languages
  • und vieles mehr ...

Literatur (Auswahl):
  • Jeremy Gibbons and Oege de Moor (eds.): The Fun of Programming, Palgrave, 2002, 288 pages.
  • Fethi Rabhi and Guy Lapalme: Algorithms: A functional programming approach , Addison-Wesley, 235 pages, paperback, 1999.
  • Chris Okasaki: Purely Functional Data Structures, 232 pp., Cambridge University Press, 1998.
  • Advanced Functional Programming, First International Spring School on Advanced Functional Programming Techniques, Bastad, Sweden, LNCS 925, Springer-Verlag, 1995
  • S. Doaitse Swierstra, Pedro Rangel Henriques, José N. Oliveira (Eds.): Advanced Functional Programming, Third International School, Braga, Portugal, September 12-19, 1998, Revised Lectures. LNCS 1608, Springer-Verlag, 1999.
  • Ralf Lämmel and Simon Peyton-Jones: Scrap your boilerplate: a practical design pattern for generic programming. Proceedings of TLDI 2003, ACM Press
  • Ralf Lämmel and Simon Peyton-Jones: Scrap more boilerplate: reflection, zips, and generalised casts. Proceedings of ICFP 2004, ACM Press
  • Tim Sheard and Simon Peyton Jones: Template metaprogramming for Haskell. ACM SIGPLAN Haskell Workshop 02, 2002, ACM Press.
  • Simon Peyton Jones: The Implementation of Functional Programming Languages, Prentice-Hall, 1987.


vorkenntnisse
Diese Veranstaltung eignet sich sehr gut als Ergänzung meines Grundstudiumsseminars "Techniken der funktionalen Programmierung". Es ist allerdings nicht erforderlich, diese Veranstaltung besucht zu haben.

 
Fri Dec 19 10:54:56 CET 2014