Virtuelle Realität - Übungen

Termin 5: Einführung X3D, InstantReality und Blender-Export

Tristan Walter
Matthias Orlikowski

Technische Fakultät, Universität Bielefeld

Was machen wir heute?

Sitzungablauf

  • Rückmeldung zu Abgaben und Feedback-Zetteln
  • Einführung in die wichtigen Technologien
    • X3D
    • InstantReality
  • Praktische Einführung in den Blender X3D-Export, X3D-Dateien und den instantPlayer
  • Übungsaufgabe: Export und Abspielen der eigenen Modelle

Technologien: X3D, InstantReality

X3D - eXtensible 3D

  • X3D wurde in der Vorlesung eingeführt und wird im Folgenden in den Übungen verwendet
  • Nachfolger von VRML, verwaltet und entwickelt vom web3D
  • Als XML-Sprache große Ähnlichkeiten zu HTML (einfacher Einstieg bei Webdesign-Kenntnissen)
  • Spezifikation: ISO/IEC 19775-1.3:2013(hilfreich für Informationen zu einzelnen Elementen)
  • Darstellung von 3D Inhalten im Web-Browser entweder durch Plugins (BS Contact VRML/X3D) oder mittels WebGL (x3dom)
  • Zudem sind Standalone-Browser verfügbar, wir nutzen in den Übungen instantPlayer

Technologien: X3D, InstantReality

InstantReality

  • InstantReality ist ein Framework für die Entwicklung von Virtual Reality und Augmented Reality Anwendungen
  • Das gesamte Paket besteht aus einer Vielzahl von Modulen
  • Wir nutzen in erster Linie den instantPlayer als X3D-Browser
  • Dokumentation mit Beispielen und Erläuterungen zu implementierten X3D-Elementen ("Nodes")

Demo

...mit Blender, der X3D-Datei und dem instantPlayer